Griechenland

  • Aufbruch ins Unbekannte – Die griechische Kolonisation

    Aufbruch ins Unbekannte – Die griechische Kolonisation

    Ab der Mitte des 7. Jhds. vor Christus machte sich eine Vielzahl von Einwohnern griechischer Städte in die große weite Welt auf, um neue Gebiete zu besiedeln. Im Laufe der so genannten „großen Kolonisation“ entstanden im westlichen Mittelmeer, Nordafrika, Süditalien und rund um das Schwarze Meer zahlreiche griechische Siedlungen und…

    Zum Beitrag

  • Wer war Aristoteles?

    Wer war Aristoteles?

    Aristoteles war ein Universalgelehrter der Antike. Zu so ziemlich jedem Thema hat er etwas geschrieben: Mathematik, Naturwissenschaften, Politik, Ethik, Recht, Religion. Wie sah aber das Leben dieses antiken Philosophen aus?

    Zum Beitrag

  • Wer war Euripides? – Steckbrief Antike

    Wer war Euripides? – Steckbrief Antike

    Euripides ist einer der „drei großen Tragiker“ der klassischen griechischen Tragödie. Auch wenn sein Erfolg zu Lebzeiten etwas durchwachsen war, gehörte er trotzdem schon in der Antike zu den meistgelesenen und meistzitierten Tragikern. Aber was macht seine Tragödien so besonders, dass sie auch in der Neuzeit viele literarisch tätige Menschen…

    Zum Beitrag

  • Das Orakel von Delphi

    Das Orakel von Delphi

    Das Orakel von Delphi gehörte zu den bedeutendsten und einflussreichsten Orakeln der griechisch-römischen Antike. Aber warum eigentlich? Wir werfen im Video einen Blick darauf, wie so ein Orakel überhaupt ablief und welchen Einfluss es auf Politik und Weltgeschehen der damaligen Zeit hatte. Aber natürlich muss man sich auch Fragen: Wie…

    Zum Beitrag

  • Diogenes von Sinope

    Diogenes von Sinope

    Diogenes von Sinope lebte in einer Tonne bzw. einem Fass, legte sich gerne mit Platon an, beeindruckte Alexander den Großen und provozierte am liebsten ganz Athen in der Öffentlichkeit. Wir werfen einen Blick auf das Leben des Philosophen und was dahinter steckte, dass er ständig aneckte.

    Zum Beitrag

  • Argusaugen – Sprichwort Antike

    Argusaugen – Sprichwort Antike

    Wenn man jemanden oder etwas sehr genau im Blick behält, kann man auch sagen „mit Argusaugen bewachen“ oder „beobachten“. Wir gehen dem Sprichwort wieder mal auf den Grund. Argus ist eine Figur aus der griechisch-römischen Mythologie. Und bekannt ist er vor allem als Wächter. Er wird meist mit hundert Augen…

    Zum Beitrag

  • Die Odyssee – Heimkehr eines Helden

    Die Odyssee – Heimkehr eines Helden

    Die Odyssee zählt zu den bekanntesten Werken der antiken Literatur. Viele Episoden daraus sind heute noch sehr bekannt: die Geschichte von den Zyklopen, den Ungeheuern Skylla und Charybdis oder den Lotophagen. Diese berühmten Geschichten machen aber genau genommen nur einen sehr kleinen Teil der Geschichte von der Irrfahrt des Odysseus…

    Zum Beitrag

  • Die Odyssee – Heimkehr eines Helden

    Die Odyssee – Heimkehr eines Helden

    Die Odyssee zählt zu den bekanntesten Werken der antiken Literatur. Viele Episoden daraus sind heute noch sehr bekannt: die Geschichte von den Zyklopen, den Ungeheuern Skylla und Charybdis oder den Lotophagen. Diese berühmten Geschichten machen aber genau genommen nur einen sehr kleinen Teil der Geschichte von der Irrfahrt des Odysseus…

    Zum Beitrag

  • Skandal – Fremdwort der Woche

    Skandal – Fremdwort der Woche

    Skandale, Skandale, Skandale – sie sind aus dem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. Wurden sie anfangs mündlich diskutiert, wanderten sie später in die journalistischen Medien ab und werden heutzutage meist auch noch von einem Shitstorm begleitet. Aber was bedeutet das Wort ursprünglich? Man kann sich leicht vorstellen, dass Skandale schon…

    Zum Beitrag

  • Die Polis im antiken Griechenland

    Die Polis im antiken Griechenland

    Politik, Polizei, Metropole – alle diese Wörter tragen noch heute den antiken griechischen Begriff „Polis“ in sich. Übersetzen könnte man „Polis“ mit „Stadt“ oder besser „Stadtstaat“. Und diese Stadtstaaten spielten in der griechischen Geschichte der Antike eine besondere Rolle. Wie kam es aber überhaupt dazu, dass Griechenland über Jahrhunderte von…

    Zum Beitrag