Kategorie: Videos

Hier findet ihr die Beiträge unseres YouTube-Kanals. In unseren Videos erklären wir Themen aus der Antike, erzählen aber auch viel Kurioses und Unterhaltsames aus dem Altertum.

  • Epikur und seine Lehre

    Der griechische Philosoph Epikur hatte für seine Zeit ein paar Kontroverse Meinungen: Götter muss man nicht fürchten. Familien sind nicht die Art und Weise, wie Menschen zusammenleben sollten. Und ein ewiges Leben gibt es auch nicht. Wir erklären in unserem Video Epikurs Ansichten zusammengefasst und leicht verständlich.

    zum Beitrag

  • Leben nach dem Tod, Teil 2

    Im zweiten Teil unseres Doppelvideos über die Vorstellungen vom Leben nach dem Tod in der griechisch-römischen Antike werfen wir einen Blick auf die so genannten „Mysterienkulte“, die allgemein eine große Bedeutung im Alltag vieler Menschen hatten. Sie versprachen unter anderem in der Regel auch, dass die Seele nach dem Tod ewig weiterexistieren würde. Natürlich haben…

    zum Beitrag

  • Leben nach dem Tod, Teil 1

    Die Vorstellungen dazu, was die Menschen nach dem Tod erwartet, waren in der Antike ähnlich vielfältig wie heutzutage. Dass man im antiken Griechenland und Rom Erzählungen von einer Unterwelt kannte, in der sich berühmte Figuren wie der Fährmann Charon oder der „Höllenhund“ Kerberos befanden, sind heute gut bekannt. Aber mit dem Heroen- und dem Ahnenkult…

    zum Beitrag

  • Thumbnail Tutanchamun

    Tutanchamun

    100 Jahre Entdeckung des Grabes Genau 100 Jahre ist die Entdeckung des Grabes von Tutanchamun im Tal der Könige nun her. Und in diesen 100 Jahren konnte man viel über den König herausfinden. Wir schauen uns im Video die Entdeckung seines Grabes an und werfen einen Blick darauf, wer der vielleicht berühmteste aller Pharaonen so…

    zum Beitrag

  • Ostrakismos Thumbnail

    Ostrakismos – Stichwort Antike

    Im alten Griechenland konnte man unliebsame Politiker loswerden, indem man ihren Namen auf eine Tonscherbe schrieb. Wer in der athenischen Volksversammlung die meisten Stimmen erhielt, musste Athen daraufhin für zehn Jahre verlassen. In unserem Video werfen wir einen Blick auf das etwas kurios anmutende Scherbengericht und schauen uns an, was wir aus antiken Tonscherben (Ostraka)…

    zum Beitrag

  • Was ist eine Hochkultur? – Stichwort Antike

    Man benutzt den Ausdruck „Hochkultur“ ziemlich selbstverständlich, um damit zu sagen, dass eine Gesellschaft oder Kultur eine hohe Entwicklungsstufe erreicht hat, vor allem in frühen Epochen der Menschheitsgeschichte wie der Ur- und Frühgeschichte oder der Antike. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Wir schauen’s uns an und klären auch, warum der Begriff eigentlich nicht mehr…

    zum Beitrag

  • Platon – Steckbrief Antike

    Über Platon könnte man lange und viel reden, denn der griechische Philosoph gehört nicht nur zu den bekanntesten Denkern der Antike, sondern hat auch die „Geistesgeschichte Europas“ entscheidend geprägt, wie man so schön sagt. Im Steckbrief gibt es einen Überblick über Leben, Werk und Schaffen dieses großen Philosophen. Zum Weiterlesen: Christoph Horn / Jörn Müller…

    zum Beitrag

  • Die Büchse der Pandora öffnen

    Die Büchse der Pandora öffnen, ist selten eine gute Idee. Aber warum eigentlich? Wer Pandora war, was es mit ihrer berühmten Büchse auf sich hat und warum die besser verschlossen geblieben wäre, erfahrt ihr im Sprichwort der Woche.

    zum Beitrag

  • Spartacus – Sklavenaufstand gegen Rom?

    Spartacus ist sicher der berühmteste Gladiator der Antike überhaupt. Dass er mit einer Gruppe weiterer Gladiatoren ausbrach und einen Aufstand anzettelte, der die römische Staatsmacht ins Schwitzen brachte, wissen die meisten. Und auch, dass der Aufstand am Ende scheiterte. Aber wer war Spartacus eigentlich? Und was genau waren seine Ziele? Darüber gab und gibt es…

    zum Beitrag

  • Thumbnail Hieroglyphen

    200 Jahre Entzifferung der Hieroglyphen

    Um 1800 setzte in Europa eine Begeisterung für das Alte Ägypten ein, wie man sie bis dahin noch nicht gekannt hatte. Eines der größten Rätsel der Kultur am Nil ist aber zu diesem Zeitpunkt noch ungelöst: Was stellen die Hieroglyphen dar? Sind das nur Symbole oder eine Wortschrift? 1822 kam Jean-François Champollion hinter ihr Geheimnis…

    zum Beitrag