Videos

Hier findet ihr die Beiträge unseres YouTube-Kanals. In unseren Videos erklären wir Themen aus der Antike, erzählen aber auch viel Kurioses und Unterhaltsames aus dem Altertum.

  • Warum wir antike Texte heute noch lesen können – Überlieferungs-geschichte

    Warum wir antike Texte heute noch lesen können – Überlieferungs-geschichte

    Es ist ziemlich faszinierend, dass wir heute noch antike Texte lesen können. Aber wie kommt das eigentlich? Die antiken literarischen Texte haben natürlich eine ziemlich lange Geschichte hinter sich. Im Video werfen wir mal einen Blick auf die wichtigsten Stationen der so genannten Überlieferungsgeschichte. Und dabei stellt man schnell fest:…

    Zum Beitrag

  • Handel in der Kaiserzeit

    Handel in der Kaiserzeit

    Im Römischen Reich konnte so ziemlich alles produziert werden, was man brauchte. Nur nicht immer da, wo man es brauchte. Manche Produkte wurden daher schon in der Antike über weite Strecken transportiert. Womit wurde gehandelt? Und wie hat der Handel in der Kaiserzeit über drei Kontinente funktioniert?

    Zum Beitrag

  • Mos maiorum – Stichwort Antike

    Mos maiorum – Stichwort Antike

    Die „Sitten der Vorväter“ (der sog. mos maiorum) hatte im Alten Rom ein ziemlich großes Gewicht. An diesen Sitten wurde die persönliche und private Lebensführung gemessen, aber auch in politischen Entscheidungen spielte er eine Rolle. Eine abgeschlossene Liste der Werte und Normen, die der mos maiorum umfasste, existiert zwar nicht,…

    Zum Beitrag

  • Amor und Psyche

    Amor und Psyche

    „Amor und Psyche“ ist eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Antike. Der jugendliche Amor verliebt sich in die schöne Psyche, eine Sterbliche. Amors Mutter Venus ist damit so überhaupt nicht einverstanden und so bleibt die Liebe lange geheim. Wenn da nur nicht Psyches neidische Schwestern wären…

    Zum Beitrag

  • Aufbruch ins Unbekannte – Die griechische Kolonisation

    Aufbruch ins Unbekannte – Die griechische Kolonisation

    Ab der Mitte des 7. Jhds. vor Christus machte sich eine Vielzahl von Einwohnern griechischer Städte in die große weite Welt auf, um neue Gebiete zu besiedeln. Im Laufe der so genannten „großen Kolonisation“ entstanden im westlichen Mittelmeer, Nordafrika, Süditalien und rund um das Schwarze Meer zahlreiche griechische Siedlungen und…

    Zum Beitrag

  • Wer war Cicero?

    Wer war Cicero?

    Cicero hat bei uns lange auf sich warten lassen. Aber jetzt endlich haben wir uns an eine kurze Zusammenfassung zu Leben und Werk herangetraut. Und das war gar nicht so leicht. Denn Cicero war bedeutender Redner, Politiker und Philosoph.

    Zum Beitrag

  • Ovids Metamorphosen – Mythologisches Werk mit politischer Aussage

    Ovids Metamorphosen – Mythologisches Werk mit politischer Aussage

    Wenn man sich mit griechisch-römischer Mythologie beschäftigt, kommt man an den Metamorphosen des römischen Dichters Ovid kaum vorbei. Das Werk mit seinen rund 250 Verwandlungsgeschichten ist eine Fundgrube für die antike Sagenwelt. Darunter befinden sich auch so bekannte Geschichten wie die von Daedalus und Icarus, Orpheus oder Perseus und Andromeda.…

    Zum Beitrag

  • Konstantin und das Christentum

    Konstantin und das Christentum

    Kaiser Konstantin gewährte mit der Mailänder Vereinbarung im Jahr 313 den Menschen im Römischen Reich Religionsfreiheit. Damit waren nun auch die Christinnen und Christen vor Verfolgung sicher und hatten mit Konstantin zudem einen mächtigen Unterstützer. Aber wurde Konstantin bei der Schlacht an der Milvischen Brücke wirklich schlagartig bekehrt? Und war…

    Zum Beitrag

  • Fama – wie sieht eigentlich ein Gerücht aus?

    Fama – wie sieht eigentlich ein Gerücht aus?

    Gerüchte finden die meisten Menschen ziemlich doof. Aber nur solange sie sie selbst betreffen. Auf Latein heißt Gerücht „Fama“. Und diese Fama ist ein echtes Monster, das Menschen ins Unglück stürzt.

    Zum Beitrag

  • Die Sumerer – Der Ursprung der städtischen Zivilisation?

    Die Sumerer – Der Ursprung der städtischen Zivilisation?

    Im antiken Mesopotamien stand die „Wiege der Zivilisation“. Das hört oder liest man öfter, und der Name eines Volkes wird damit regelmäßig in Verbindung gebracht: die Sumerer. Auch wenn die Forschung inzwischen Vieles über dieses Volk enthüllen konnte, bleiben nach wie vor viele offene Fragen und Rätsel. Zum Beispiel, woher…

    Zum Beitrag