• Plagiat – Fremdwort der Woche

    Plagiat – Fremdwort der Woche

    Plagiate haben in den letzten Jahren viele Politiker*innen zu Fall gebracht. Aber nicht nur die. Dank des Internets und Software, die eins zu eins abgeschriebene Texte sofort erkennen kann, kommen solche Fälle, in denen fremde Arbeit für die eigene ausgegeben wird, zumindest häufiger ans Licht. Auch in der Antike gab…

  • Warum wir antike Texte heute noch lesen können – Überlieferungs-geschichte

    Warum wir antike Texte heute noch lesen können – Überlieferungs-geschichte

    Es ist ziemlich faszinierend, dass wir heute noch antike Texte lesen können. Aber wie kommt das eigentlich? Die antiken literarischen Texte haben natürlich eine ziemlich lange Geschichte hinter sich. Im Video werfen wir mal einen Blick auf die wichtigsten Stationen der so genannten Überlieferungsgeschichte. Und dabei stellt man schnell fest:…

  • ätherisch – Fremdwort der Woche

    ätherisch – Fremdwort der Woche

    Als ich ein Kind war, hatten wir zu Hause mal Teebaumöl da. Ich fand, dass das sehr widerlich roch. Meine Mutter belehrte mich allerdings, dass das ein ätherisches Öl sei Ich fand den Geruch trotzdem unangenehm. Aber offenbar sollten ätherische Öle wohl etwas sein, was gut riecht. Zumindest in der…

  • Handel in der Kaiserzeit

    Handel in der Kaiserzeit

    Im Römischen Reich konnte so ziemlich alles produziert werden, was man brauchte. Nur nicht immer da, wo man es brauchte. Manche Produkte wurden daher schon in der Antike über weite Strecken transportiert. Womit wurde gehandelt? Und wie hat der Handel in der Kaiserzeit über drei Kontinente funktioniert?

  • Juni 2024 – Die Monatsvorschau

    Juni 2024 – Die Monatsvorschau

    Der Juni hat begonnen, und damit der letzte Monat vor unserer Sommerpause. Aber keine Sorge: Auch in der Sommerpause gibt es von uns weiterhin neue Videos (alle zwei Wochen statt wöchentlich). Diesen Monat geben wir aber noch einmal Gas, um euch mit neuen, spannenden Themen aus der Antike zu versorgen:…

  • Planet – Fremdwort der Woche

    Planet – Fremdwort der Woche

    Wenn es früh dunkel wird, ist die Gelegenheit günstig, öfter mal in den Nachthimmel zu schauen und die Sterne und Planeten zu betrachten, die dort leuchten. Und dort gibt es immer mal wieder etwas Anderes zu sehen. Das liegt daran, dass die Planeten eben wandern. „Planet“ kommt aus dem Griechischen…

  • Mos maiorum – Stichwort Antike

    Mos maiorum – Stichwort Antike

    Die „Sitten der Vorväter“ (der sog. mos maiorum) hatte im Alten Rom ein ziemlich großes Gewicht. An diesen Sitten wurde die persönliche und private Lebensführung gemessen, aber auch in politischen Entscheidungen spielte er eine Rolle. Eine abgeschlossene Liste der Werte und Normen, die der mos maiorum umfasste, existiert zwar nicht,…

  • Zone – Fremdwort der Woche

    Zone – Fremdwort der Woche

    In der Antike befand sich innerhalb einer Zone meistens genau eine Person. Denn die zone war ein weit verbreitetes Kleidungsstück im Alltag. Sie wurde von Männern wie von Frauen tagtäglich getragen und hatte eine wichtige modische Funktion. Bei der antiken zone (griech.) oder zona (lat.) handelt es sich nämlich um…

  • Amor und Psyche

    Amor und Psyche

    „Amor und Psyche“ ist eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Antike. Der jugendliche Amor verliebt sich in die schöne Psyche, eine Sterbliche. Amors Mutter Venus ist damit so überhaupt nicht einverstanden und so bleibt die Liebe lange geheim. Wenn da nur nicht Psyches neidische Schwestern wären…

  • Talent – Fremdwort der Woche

    Talent – Fremdwort der Woche

    Wer viele Talente besaß, war in der Antike vor allem eins: sehr reich. Denn das Talent, griech. tálanton (τάλαντον), war eine Gewichtseinheit für Edelmetalle und damit auch für Geld. Dass wir es heute weniger materiell verwenden, haben wir im Übrigen der Bibel zu verdanken. Ursprünglich kam das Talent aus dem…