Schlagwort: Mathematik

  • radikal – Fremdwort der Woche

    radikal – Fremdwort der Woche

    „Radikal“ ist so eins von den Wörtern, das wir vielleicht auch zu oft verwenden, um zu sagen, dass wir etwas sehr krass finden. Es hat aber außerdem auch ganz schön viele unterschiedliche Bedeutungen. Im menschlichen Körper schwimmen „freie Radikale“ rum. In der Mathematik erhält sie, wenn man die Wurzel zieht. Und nicht zuletzt bestehen hebräische […]

    zum Beitrag

  • Eratosthenes

    Eratosthenes

    Ein „Beta-Mann“ berechnet die Welt Eratosthenes hatte es nun wirklich nicht leicht Da gelangen ihm sensationelle wissenschaftliche Erkenntnisse, wie die Berechnung des Erdumfangs, die Sortierung des Wissens der Welt in der bekannten Bibliothek von Alexandria, die Begründung der modernen Philologie auf der Basis von Textkritik und nebenbei auch noch ein paar elegante Gedichte. Und trotzdem…

    zum Beitrag

  • Zentrum – Fremdwort der Woche

    Zentrum – Fremdwort der Woche

    Manches Stadtzentrum ist ein Schandfleck, zum Beispiel das von Moers. Wenn es ganz schlimm wird, spricht man vielleicht sogar von einem Schandfleck. Man könnte auch sagen, einem „Stachel im Fleisch“ eines Ortes. Und damit ist man schon ziemlich nah an der Ursprungsbedeutung des Wortes.   Um das zu verstehen, muss man sich die Herkunft des…

    zum Beitrag

  • digital – Fremdwort der Woche

    digital – Fremdwort der Woche

    Digitalisierung ist in aller Munde. Da niemand um das Thema herumkommt, wollen auch wir uns damit auseinandersetzen und erklären, woher das Fremdwort digital überhaupt kommt. Denn der Begriff, der heute so viel mit Einsen und Nullen zu tun hat, kommt aus einer Zeit, in der man die Null in Europa noch gar nicht kannte. Und…

    zum Beitrag