Livia

  • signieren – Fremdwort der Woche

    signieren – Fremdwort der Woche

    Wenn man die Steuererklärung nicht einfach nur profan unterschreiben will, kann man sie vielleicht auch signieren. Muss man dafür mehr machen als nur seinen Namenszug darunter setzen? Ist eine „Signatur“ einfach nur eine angeberischere Ausdrucksweise für „Unterschrift“? Dass „signieren“ überhaupt „mit seinem Namenszug unterschreiben“ bedeutet, ist erst seit dem 16.…

    Zum Beitrag

  • Diät – Fremdwort der Woche

    Diät – Fremdwort der Woche

    Eine Diät zu machen, gehört zu den beliebtesten Neujahrsvorsätzen. Mit den guten Vorsätzen ist es aber meistens schnell vorbei. Wenn ihr eure Diät also gerade noch durchhaltet, Respekt dafür. Wenn nicht, geht es euch aber einfach nur wie den meisten. Nach dem ersten Monat des Jahres also mal einen Blick…

    Zum Beitrag

  • Französisch oder Latein?

    Französisch oder Latein?

    Latein oder Französisch oder doch Spanisch? Wer vor der Entscheidung steht, welche zweite Fremdsprache er oder sie wählen soll, hat oft tausend Dinge im Kopf: Wozu braucht man denn bitte Latein? Was bringen mir die Sprachen? Ist Französisch vielleicht einfacher als Latein? Und vor allem: Was soll ich denn jetzt…

    Zum Beitrag

  • isolieren – Fremdwort der Woche

    isolieren – Fremdwort der Woche

    Na gut, man könnte heute auch zurecht behaupten, „isolieren“ wäre ein französisches Wort. Ist es auch. Über das französische Verb isoler ist „isolieren“ ins Deutsche gekommen. Im Französischen wird isolé auch mit der heutigen Bedeutung „vereinzelt“ oder „abgesondert“ verwendet. Aber ganz im Ursprung ist das Wort latenisch und deshalb eine…

    Zum Beitrag

  • Wer war Ganymed?

    Wer war Ganymed?

    Unter all den Geliebten des Göttervaters Zeus war nur ein einziger Mann. Wir stellen euch den Mythos von Ganymed und seiner Entführung in den Olymp in der Kurzfassung vor.

    Zum Beitrag

  • Die Vandalen

    Die Vandalen

    Diese Vandalen! Hört sich ja so an, als hätten sie den Vandalismus erfunden und ständig irgendwas kurz und klein gehauen. Zum Beispiel Rom. Die Geschichte kennt man ja vielleicht. Aber wer war dieses germanische Volk? Wo kamen sie her? Was wollten sie in Nordafrika? Und warum plünderten sie Rom? Schaut…

    Zum Beitrag

  • Wer war Silvester?

    Wer war Silvester?

    Wer war eigentlich dieser Silvester und warum feiern wir am 31.12. seinen Gedenktag? Und was hat Silvester mit der Konstantinischen Schenkung zu tun, einer der wirkmächtigsten Fälschungen des Mittelalters? Wir wünschen euch einen guten Rutsch und freuen uns drauf, euch 2022 alle wiederzusehen!

    Zum Beitrag

  • Die Amazonen

    Die Amazonen

    Die anderen Frauen Die Amazonen, ein reitendes, kriegerisches Volk von Frauen, sind bis heute in der Popkultur sehr beliebt und waren es auch in der Antike schon. Von Homer und griechischen Vasenbildern bis Marvel und zuletzt sogar Asterix taucht das mythische Frauengeschlecht immer wieder auf und wird auf immer neue…

    Zum Beitrag

  • Römische Namen

    Römische Namen

    Wie hieß Caesar denn jetzt? Caesar? Iulius? Iulius Caesar? Gaius Iulius Caesar? Und warum eigentlich so kompliziert? Wir schauen uns in unserem neuen Video mal an, wie Männer- und Frauennamen im antiken Rom so vergeben wurden und welchen Unterschied es machte, ob man frei geboren wurde oder als Sklave oder…

    Zum Beitrag

  • Medea – von der Zauberheldin zur Kindermörderin

    Medea – von der Zauberheldin zur Kindermörderin

    Die Zauberin Medea kennt man vielleicht aus der griechischen Tragödie. Dort wird sie von ihrem Mann Jason verlassen, für den sie einst alles aufgegeben hatte. Dafür will Medea ihn zunächst umbringen, entscheidet sich dann aber um und tötet stattdessen ihre gemeinsamen Kinder. Das ist natürlich unfassbar grausam. Und trotzdem macht…

    Zum Beitrag