LGBTQ in der Antike? – Teil 1: Ägypten und Mesopotamien

Einfach Antike – Der Podcast
Einfach Antike – Der Podcast
LGBTQ in der Antike? – Teil 1: Ägypten und Mesopotamien
/

Wir starten in die zweite Staffel unseres Podcasts wieder mit einer Frage an die Antike. Und diese Frage hat sich in der Recherche als ziemlich umfangreich herausgestellt: Gab es LGBTQ schon in der Antike? Und wie sah das Leben für Lesben, Schule, Transpersonen und die vielen anderen Gruppen aus, die sich in dem Kürzel wiederfinden?

Schaut auch gern mal auf unserem Blog unter einfach-antike.de vorbei oder besucht uns auf YouTube oder Instagram für noch mehr Antike-Content.

Zum Weiterlesen:

David F. F. Greenberg, The Construction of Homosexuality, Chicago 1988

R. B. Parkinson, ‚Homosexual‘ Desire and Middle Kingdom Literature in: The Journal of Egyptian Archaeology 81 (1995), S. 57-76

Noch mehr Antike gibt es übrigens auch auf unserem neuen Discord-Server:

Neueste Beiträge

  • extravagant – Fremdwort der Woche

    extravagant – Fremdwort der Woche

  • Epikur und seine Lehre

    Epikur und seine Lehre

  • Der Beginn der Zivilisation? Die Sumerer.

    Der Beginn der Zivilisation? Die Sumerer.

Kategorien

Schlagwörter

Etymologie (102) Geographie (14) Griechenland (37) Griechisch (43) Latein (40) Mythologie (29) Philosophie (16) Religion (24) Rom (30) Ägypten (21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert